Wie wird gewählt?

Für die Wahl des Gemeinderates und für die Wahl des Bürgermeisters bekommt jeder wahlberechtigte zwei getrennte amtliche Stimmzettel:

STIMMZETTEL BÜRGERMEISTER:

Amtlicher Stimmzettel

 

 

 

 

STIMMZETTEL GEMEINDERAT:

Hier können bis zu zwei Vorzugsstimmen vergeben werden: Name des/der Kandidaten(in) in die letzte Spalte am Wahlzettel eintragen.

Unbenannt-2

 

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN WAHLLOKALE:

SERFAUS I – Gemeindeamt 07:00 – 14:00 Uhr
SERFAUS II – Volksschule Tösens 07:30 – 11:00 Uhr

 

Bilder Rückblick

Rückblick 2010 – 2016

 

« 2 von 2 »

Rückblick

Was haben wir in den letzten 6 Jahren realisiert? – Eine kurze Bilanz der umgesetzten Projekte und Tätigkeiten

Information und Service

  • Einrichtung Bürgerservice im Gemeindeamt
  • Übernahme der Postpartnerschaft
  • Bürgerinformation „Serfaus Intern“ – 4-mal jährlich
  • Homepage serfaus.gv.at als Informationsplattform
  • Jährliche Bürgerversammlung mit World-Café
  • Erarbeitung von Bauleitlinien
  • Verwaltungsreform

DSC_0128

bürgerservice

 

 

 

 

 

Bildung, Kultur, Familie und Soziales

  • Einrichtung und Start der Kinderkrippe
  • Errichtung Generationenspielplatz Platöll gemeinsam mit TVB Ortsausschuss
  • Startimpuls und Unterstützung des Vereines LEWESO – Lebenswerte Sonnenterrasse
  • Leistbares Wohnen:
    • Abschluss Lourdes 1: 4 Reihenhäuser und 6 Eigentumswohnungen
    • Lourdes 2: 7 Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnung
    • Soziales Wohnprojekt Oberdorfweg gemeinsam mit der Pfarre Serfaus: 11 Mietwohnungen und 6 Wohnungen für betreubares Wohnen/Startwohnungen
    • Sicherung von weiteren Grundstücken für leistbares Wohnen
  • Unterstützung der Vereine
  • Attraktives Kulturangebot

Logo leweso

Sozialer Wohnungsbau Ansicht von Süden

 

 


 

 

 

Infrastruktur

  • Ausbau der Wasserversorgung
    • Erschließung der Quellen Kitzköpfl, Kerb, Malfrist
    • Übernahme der Quellen vom Kölnerhaus und der Seilbahn Komperdell
    • Neue Wasserleitung ins Dorf mit Versorgung Hög
    • Anschluss von Untertösens an die Wasserversorgung Serfaus
    • Baubeginn Trinkwasserkraftwerke Haag und Untertösens
  • Ausbau des LWL Netzes als Infrastruktur der Gemeinde
    • Sicherung eines ultraschnellen Datenaustausches
    • TV Angebot in Topqualität
  • Gemeinsam mit der Seilbahn Errichtung des Mitarbeiterhauses Mühlbrücke
  • Übernahme der Hexenseehütte von der DAV-Sektion Köln
  • Errichtung Urnengröber
  • Erschließung des Baulandumlegungsgebietes Oberdorfweg
  • Erschließung des Baulandumlegungsgebietes Kreuzfeld
  • Anschluss von Serfaus an das Tiroler Erdgasnetz

Personalhaus Mühlbrücke Ansicht West

lwl

 

 

 

 

 

Verkehr

  • Einführung der Verkehrsberuhigung Sommer mit „Begegnungszone“ für mehr Lebens- und Urlaubsqualität – „Serfaus z’Liab“
  • Einführung „Wohnstraße“ im Ortsteil Lourdes
  • Straßenbauprojekte
    • Errichtung zweite Ortszufahrt „Föhrenweg“
    • Sanierung und Verbreiterung Straße St. Zeno und Grasländer
    • Verbreiterung Zufahrt Mühlbrücke – Riefegatter
    • Erneuerung Mühlbrücke
    • Asphaltierung und Sanierung Bifangweg, Anschluss Bifangweg von Haus Christine und von Haus Apart Rubin
    • Verbreiterung Gemeindestraßen vom Gemeindeamt zum Anschluss Herrenanger und Bereich Hotel Löwen – Haus am Kirchplatz
    • Asphaltierung Matinesweg
    • Errichtung Viehtriebweg Laustal

serfaus zliab

Begegnungszone

2015-09-02_serf_vcoe-mobilitaetspreis_02

Föhrenweg

 

 

 

 

 

Talfraktionen

  • Erneuerung der Straßenbeleuchtung
  • Errichtung Steinschlagsicherungszaun Untertösens mit Land Tirol
  • Anschluss von Untertösens an die Wasserversorgung Serfaus
  • Übernahme von Wegstücken ins öffentliche Gut (Tschupbach, Untertösens)
  • Errichtung Umkehrplatz Untertösens
  • Unterstützung zur Erneuerung der Bewässerung und zu Pilzgerstenbekämpfung


Programm

WAS WIR TUN – WIE WIR HANDELN – WOHIN WIR WOLLEN

Bürger, Dorf und Kultur

  • Aktive Kinder- und Jugendbetreuung
  • Leistbares Wohnen – Lourdes 3, Kreuzfeld
  • Stärkung der Dorfgemeinschaft – Jährlicher Tag der Vereine
  • Unterstützung und Förderung der Vereinsaktivitäten
  • Erhaltung alter Kulturgüter zB St. Zeno Hof
  • Bürgerinformation und -beteiligung
  • Unterstützung der Jugend- und Seniorenaktivitäten
  • Förderung von Kulturaktivitäten
  • Nachhaltige Raumordnung für ein moderates Bettenwachstum

Wirtschaft  und Tourismus

  • Entwicklung weiterer Freizeitprojekte zB Moos
  • Ortseingangsgestaltung
  • Initiative für Betriebsansiedlungen
  • Touristische Angebots- und  Qualitätsentwicklung sowie Qualitätsverbesserung im Sommer und Winter
  • Innovativer und qualitätsvoller Ausbau des Angebotes der Seilbahn Komperdell als starker Leistungsträger für unser Dorf
  • Fortführung der positiven Zusammenarbeit aller Leistungsträger im Ort

 Landwirtschaft

  • Unterstützung und Erhaltung der Landwirtschaft
  • Direktvermarktung
  • Förderung der Bewirtschaftung
  • Sanierung und Verbesserung der Feldwege

 Infrastruktur

  • LWL – Fertigstellung der Infrastruktur
  • Garagen und Lagerplätze
  • Ortsbildgestaltung und Dorfverschönerung
  • Bau Trinkwasserkraftwerke und Erneuerung E-Werk Serfaus
  • Sanierung und Verbesserung der Verkehrswege

Verkehr

  • Optimierung der Verkehrsberuhigung „Serfaus z’liab“
  • Verbesserung des öffentlichen Verkehrsangebotes – Taktverkehr

Talfraktionen

  • Verbesserung der Verkehrswege
  • Anbindung an die LWL Infrastruktur
  • Förderung der Vereine

Unser Team

Gemeinsam möchten wir die Zukunft unseres Heimatortes positiv mitgestalten
und für ein lebenswertes Serfaus arbeiten. Eine starke Dorfgemeinschaft, ein
reges Vereins- und Dorfleben und das Wahrnehmen einer umfassenden sozialen
Verantwortung sind für uns besonders wichtig. Weitere Schwerpunkte sind uns
die touristische und wirtschaftliche Weiterentwicklung in Serfaus, der Erhalt
einer aktiven Landwirtschaft und das Anbieten einer zeitgemäßen Infrastruktur.
Mit einem ambitionierten Arbeitsprogramm möchten wir die Zukunft von Serfaus
positiv gestalten. Deshalb bitten wir am 28. Februar um euer Vertrauen.
Euer Team der Allgemeinen Bürgerliste Serfaus – Paul Greiter



1
Vote_1536px_72ppi_008 (Small) (Mobile)

Mag. Paul Greiter


1958


Unternehmer
Landwirt


2
Vote_1536px_72ppi_007 (Small) (Mobile)

Helmut Dollnig


1973


Angestellter


3
Vote_1536px_72ppi_003 (Small) (Mobile)

Franz Erhart


1961


Tischlermeister


4
Vote_1536px_72ppi_005 (Small) (Mobile)

Martin Westreicher


1971


Bankangestellter


5
Vote_1536px_72ppi_009 (Small) (Mobile)

Mag. Georg Geiger


1959


Geschäftsführer


6
Vote_1536px_72ppi_020 (Small) (Mobile)

Ursula Peer


1967


Hotelierin


7
Vote_1536px_72ppi_015 (Small) (Mobile)

Dr. Christof Schalber


1977


Angestellter


8
Vote_1536px_72ppi_004 (Small) (Mobile)

Fidelis Althaler


1960


Unternehmer


9
Vote_1536px_72ppi_014 (Small) (Mobile)

Christian Mayr


1953

Polizeibeamter


10
Hugo Westreicher (Medium)

Hugo Westreicher


1966


Hotelier


11
Vote_1536px_72ppi_011 (Small) (Mobile)

Karl Luggen


1983


Koch


12
Vote_1536px_72ppi_010 (Small) (Mobile)

Karl Heymich


1986


Hotelier


13
Vote_1536px_72ppi_018 (Small) (Mobile)

Richard Hochenegger


1975


Angestellter


14
Vote_1536px_72ppi_016 (Small) (Mobile)

Daniel Schwarz



1986



Restaurantfachmann


15
Vote_1536px_72ppi_019 (Small) (Mobile)

Simon Greil


1991


Seilbahnfachmann


16
Vote_1536px_72ppi_023 (Small) (Mobile)

Solveig Thurnes


1989


Hotel- und Gastgewerbekauffrau


17
Vote_1536px_72ppi_017 (Small) (Mobile)

Thomas Althaler


1991


Angestellter


18
Vote_1536px_72ppi_002 (Small) (Mobile)

Franz Patscheider


1959


Kaufmann


19
Vote_1536px_72ppi_022 (Small) (Mobile)

Angela Geiger-Venier


1966


Hotelierin
Landwirtin


20
Vote_1536px_72ppi_012 (Small) (Mobile)

Dr. Franz Patscheider.


1944


Pensionist


21
Vote_1536px_72ppi_006 (Small) (Mobile)

Mag. Franz Lechleitner


1954


Hotelier


22
Vote_1536px_72ppi_021 (Small) (Mobile)

Marlies Althaler


1963


Hausfrau
Ortsbäuerin


23
Vote_1536px_72ppi_013 (Small) (Mobile)

Christian Auer


1964


Zimmermeister


24
Vote_1536px_72ppi_024 (Small) (Mobile)

Ing. Heinrich Waldner


1966


Seilbahnangestellter


25
Florian Geiger (Medium)

Florian Geiger


1960


Hotelier


26
Ulrich Thurnes (Medium)

Ulrich Thurnes


1968


Seilbahnangestellter
Landwirt

Impressum

Impressum

Allgemeine Bürgerliste Serfaus
Paul Greiter
Dorfbahnstrasse 50
A-6534 Serfaus

Design, Programmierung

Helmut Dollnig
helli(at)dollnig.info

Urheberrechte

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Bereitstellung von Inhalten und Bildmaterial dieser Website auf anderen Websites ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion gestattet. Die auf dieser Website enthaltenen Angaben werden nach bestem Wissen erstellt und mit großer Sorgfalt auf ihre Richtigkeit überprüft. Trotzdem sind inhaltliche und sachliche Fehler nicht vollständig auszuschließen. Die Allgemeine Bürgerliste Serfaus übernimmt keinerlei Garantie und Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dies gilt auch für alle Links zu anderen URLs, die auf unserer Website genannt werden.

Willkommen

Liebe Serfauserinnen, liebe Serfauser!

Mit einem engagierten Team durfte ich die letzten sechs Jahre für die
Gemeinde Serfaus arbeiten. Ich kann heute eine sehr positive Bilanz
über die vergangene Periode ziehen: Zum einen blicken wir auf eine
positive Zusammenarbeit im Gemeinderat, mit den verschiedenen
Organisationen und mit den Vereinen zurück, zum anderen
konnten eine Vielzahl von Vorhaben und Projekten zum Wohle
unseres Dorfes umgesetzt werden.

Im Mittelpunkt unseres Handelns stand und steht auch in Zukunft die
Lebensqualität unserer Bevölkerung und die positive Weiterentwicklung
unseres Dorfes. Ich bewerbe mich als Bürgermeisterkandidat mit einem
starken Team für die nächsten sechs Jahre wiederum um Euer Vertrauen.
Unser Team setzt sich aus bewährten und jungen, engagierten
und kompetenten Frauen und Männern zusammen, die sich mit viel
Freude und Engagement in den Dienst unserer Heimatgemeinde stellen
werden. Auf den nächsten Seiten möchte ich Euch mein Team vorstellen
und ein kurze Bilanz über die letzten sechs Jahre ziehen.

Euer Bürgermeister
Paul Greiter
Paul